Dybuster Calcularis Logo

Rechne mit Erfolg!

Erforscht & entwickelt in der Schweiz

Massgeschneidertes Training

Dybuster Calcularis passt das Lernprogramm den Fähigkeiten und dem Tempo jedes einzelnen Benutzers an und unterstützt das Kind in seiner Lernentwicklung genau dort, wo es nötig ist. Persönlich zugeschnittene Übungseinheiten helfen dem Lernenden, seine Mathematik Fähigkeiten bestmöglich zu entwickeln.Dybuster Calcularis wird in der Nachhilfe zu Hause, in der individuellen Förderung im Schulalltag und in der Therapie eingesetzt.

Dybuster Calcularis bekämpft nicht die Symptome, sondern packt das Problem bei den Wurzeln an und unterstützt das menschliche Gehirn in seiner Entwicklung. Die Lernsoftware erarbeitet mit jedem Kind den Mathe-Lernprozess gemäß seiner persönlichen Entwicklung systematisch von Grund auf und passt sich individuell jedem Benutzer an. Die Auswahl der Trainingseinheiten, welche die unterschiedlichen Fähigkeiten spielerisch trainieren, hängt dabei von den persönlichen Schwierigkeiten ab.

Alle Lernenden beginnen das Training mit Übungen im Zahlenraum von 0-10. Nach jeder Eingabe analysiert Calcularis das Lern- und Fehlerverhalten, speichert den Fortschritt und errechnet den Wissenstand des Lernenden. Wer alle Fertigkeiten in diesem Zahlenraum beherrscht, wird diesen Bereich rasch durchlaufen. Hat ein Benutzer dagegen hier noch Schwierigkeiten, wird Dybuster Calcularis mit ihm in unterschiedlichen Spielen jene Teilfertigkeiten trainieren, die noch Probleme bereiten. So wird das Rechnen in diesem Zahlenraum gefestigt und das Wissen ausreichend automatisiert. Dybuster Calcularis analysiert dabei den Wissensstand und Lernfortschritt, wählt nächste Übungen und erstellt laufend den individuell effizientesten und nachhaltigsten Trainingsinhalt, bevor der Lernende in den Zahlenraum 0 - 20 und später in den Zahlenraum 0 – 100 sowie 0 - 1000 geführt wird. Auf diese Weise erarbeitet sich jeder Lernende alle Fähigkeiten in seinem eigenen Tempo und entsprechend seiner individuellen Entwicklung.


Beispiel: Zweistellige Addition wird erst trainiert, wenn die einstellige Addition und der 10-er-Übergang beherrscht werden.

Dybuster Calcularis verfügt dazu über interne, verzweigte Netze klar definierter Teilfertigkeiten, die hierarchisch voneinander abhängen. Für jede dieser Fertigkeiten unterhält Dybuster Calcularis eine Fülle von Trainingsaufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Wird eine Teilfertigkeit beherrscht, werden spielerisch weitere Fähigkeiten geübt, die von der beherrschten Teilfertigkeit abhängen. Ein wichtiges Trainingselement sind dabei Wiederholungen in unterschiedlichen Zusammenhängen. Sie festigen nicht nur das erworbene Wissen, sondern verbessern auch die geistige Flexibilität des Benutzers. Die Freude über das erfolgreiche Beherrschen von Fähigkeiten hilft dem neu motivierten Lernenden, Mathematikaufgaben leichter zu lösen oder Rechenschwächen spielerisch zu beheben. Mit Calcularis sollte 3 Mal pro Woche während 20 Minuten trainiert werden. Die wissenschaftlichen Untersuchungen haben gezeigt, dass schon nach wenigen Wochen erstaunlich positive Effekte erzielt werden können, und dass nach drei Monaten die Fortschritte sehr deutlich sind. Da sich der Computer dem individuellen Lernfortschritt des Benutzers laufend anpasst und ihm herausfordernde, aber lösbare Aufgaben bereit stellt, führt das spielerische Üben zu immer neuen Erfolgserlebnissen und eindrücklichen Lernfortschritten.

Trainingsumfang

Dybuster Calcularis trainiert die folgenden mathematischen Fähigkeiten:

Fähigkeit0-100-200-1000-1000
Simultanerfassung (Subitizing) X      
Schätzen X X X X
Zahlenverständnis verbal, arabisch, analog X X X X
Umwandlung verbal - arabisch - analog X X X X
Zahlenstrahl X X X X
Grösser/Kleiner X X X X
Abstände X X X X
Addition X X X X
Subtraktion X X X X
Multiplikation   X X X
Division   X X X