Lernschwächen integrativ beheben

Die Lernsequenzen sind vom Computer gesteuert und ermöglichen komplett selbstständiges Training. Die Lernenden werden entsprechend ihren Fähigkeiten und Schwierigkeiten individuell gefördert. Die Nutzung kann den Bedürfnissen entsprechend individuell angepasst werden.

  • Kinder mit Lernschwächen wie Dyslexie oder Dyskalkulie können die Lernprogramme intensiv mit wöchentlich mehreren Lernsequenzen nutzen.
  • Kinder ohne Lernschwächen können die Lernprogramme selektiv als Unterstützung im Mathematikerwerbsprozess, im Rechtschreiblernprozess, beim Fremdsprachentraining oder als Prävention von Lernschwächen nutzen.
  • Lehrpersonen, Fachpersonen und DAZ-Lehrpersonen können immer und überall die Lernstands-Analyse vornehmen. Detaillierte Auswertungen des Lernverlaufes und übersichtliche Darstellungen der Fehler und des Gelernten ermöglichen eine transparente Reflexion.


Die Kombination von selbstständigem Training und objektiver Lernverlaufskontrolle ermöglicht integrative Förderung auf höchstem Niveau!

Flexible Lizenz-Typen gemäss Ihren Bedürfnissen

Unsere Lizenzen erlauben den Einsatz mit einzelnen oder mit allen Lernenden:

Schullizenz Einzellizenz
Einsatz-Idee Potentiell flächendeckender Einsatz der Lernprogramme mit Lernenden in der Schule und zuhause. Einsatz der Lernprogramme mit einzelnen Lernenden in der Schule und zuhause.
Zielgruppe Alle Lernenden – auch ohne Lernschwäche Einzelne Lernende mit Lernschwäche
Begleitung durch Lehrpersonen, SHP, IF- und DAZ-Lehrpersonen SHP, IF- und DAZ-Lehrpersonen
Grösse für Berechnung Anzahl Schüler an Schule (ohne KG/1. Klasse) Anzahl Lizenzen gemäss effektiver Schülernutzung

Kombinieren Sie die Programme

Packshot_Combo

Beide Programme

entsprechend Ihrer Schulgrösse

Schullizenz berechnen
Packshot_Orthograph

Rechtschreib-Lernprogramm

entsprechend Ihrer Schulgrösse

Schullizenz berechnen
Packshot_Calcularis

Mathematik- Lernprogramm

entsprechend Ihrer Schulgrösse

Schullizenz berechnen